Vereinsfinanzierung

Da unser Verein wirksam arbeiten soll, attraktive Angebote unterbreiten und damit für seine Mitglieder hilfreich werden soll, spielt die Gestaltung der Vereinsfinanzierung eine entscheidende Rolle. Daher steht die finanzielle Entwicklung im Vordergrund.

Wir gehen von folgenden Finanzierungsmöglichkeiten aus:
a) Mietgliederbeiträge
b) Erlöse des Zweckbetriebes
c) Sonstige Geschäftsbetriebe
d) Werbung, Sponsoring, Spenden
e) Zuschüsse und Fördermittel
f) Kredite
g) Kulturveranstaltungen

Zu a) Die Finanzierung durch Mitgliedsbeiträge nimmt zwar nur einen geringeren Raum ein, dennoch soll den Mitgliedern die Mitverantwortung für die Entwicklung ihres Vereins bewusst gemacht werden. Wir gehen gegenwärtig davon aus, dass ein Beitrag von 20,- € angemessen ist. Der Vorstand ist aber berechtigt, in begründeten Einzelfällen Abweichungen auf Antrag zu genehmigen. Sollten sich die Bedingungen wesentlich verändern, sind auch die Beiträge zu korrigieren.

Zu b) Die Erlöse des Zweckbetriebes nehmen in unserem Haushalt eine dominierende Stellung ein. Sie haben in noch stärkerem Maße allen Mitgliedern zu gute zu kommen und damit der Gemeinnützigkeit zu entsprechen.
Um eine kontinuierliche und abrechenbare Entwicklung zu erreichen, legen wir Prozentsätze für die Verteilung der erwirtschafteten Mittel fest.

Folgende Posten sollen erfasst werden:

 

  • Personalaufwand
  • Entwicklung des Anlagevermögens/Investition
  • Zuschläge zu Betreuungsangeboten und Hilfen
  • Rücklagen für Immobilie Begegnungsstätte
  • Rücklagen entsprechend der Abschreibungen Maschinen
  • Materialaufwand
  • Sonstige betriebliche Aufwendungen

 

Zu c) Sonstiger Zweckbetrieb
Eine weitere Finanzierungsmöglichkeit stellt die Vermietung unserer Gemeinschaftsräume für andere Vereine, Gruppen oder auch unsere Mitglieder dar, wenn diese zur Betreuung nicht benötigt werden. Diese vorher schwer zu kalkulierenden Mittel werden zur Werterhaltung verwendet und zur Erweiterung der Ausstattung eingesetzt.

Zu d) Werbung und Sponsoring
In diesem Bereich sehen wir für die Perspektive eine bisher noch nicht umfangreich genutzte Möglichkeit, unsere anspruchsvollen Vorhaben zu realisieren. Daher ist bzw. sind:

  • eine Homepage zu erarbeiten, die unseren Verein bekannt macht,
  • kontinuierlich in der Presse zu informieren,
  • an den Großveranstaltungen wie Lindenfest, Gesundheitsmarkt oder Weihnachtsmarkt präsent zu sein,


Zu e) Zuschüsse und Fördermittel:
Dieser Bereich ist für uns von existenzieller Bedeutung. 
Um auch weiterhin diesbezüglich berücksichtigt zu werden, sind langfristig und vorausschauend die Erfassung der Beratungs- u. Betreuungsvorhaben und der damit verbundene Finanzierungsbedarf zu ermitteln. Spätestens bis September werden dem Vorstand die notwendigen Unterlagen vorgelegt.


Zu f) Kulturelle Veranstaltungen
Traditionen haben für die Entwicklung des Vereinslebens eine große Bedeutung. Sie sollen das Zusammengehörigkeitsgefühl fördern, andererseits aber auch die finanzielle Basis des Vereins stärken helfen.